Oekolandbau.de

Onlineversion
www.oekolandbau.de  / Copyright BLE Newsletter
14. Februar 2020
Titelbild Ökobarometer 2019
Ökobarometer 2019
Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland entscheiden sich immer häufiger für Bio-Produkte. Dies hat die Befragung zum Ökobarometer 2019 ergeben, die vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Auftrag gegeben wurde und dessen Ergebnisse am 12. Februar 2020 auf der BIOFACH in Nürnberg von Bundesministerin Julia Klöckner veröffentlicht wurden.
» Weiterlesen
Neue Beiträge
Logo BioBitte
BioBitte: Initiative für mehr Bio in öffentlichen Küchen
Bio ist gut für die Umwelt! Deshalb gilt es, die ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft weiter zu stärken und auszubauen. Ziel der Initiative BioBitte ist es, den Bio-Anteil in der öffentlichen Außer-Haus-Verpflegung auf 20 Prozent und mehr zu steigern. Mit passenden Angeboten unterstützt BioBitte Akteure aus Politik, Verwaltung und Praxis dabei, den Anteil ökologisch erzeugter Produkte in der öffentlichen Verpflegung zu erhöhen.

» Weiterlesen
Frisch geerntete Süßkartoffeln in einer Kiste.
Anbau von Süßkartoffeln: Für wen lohnt sich der Einstieg?
Süßkartoffeln sind derzeit im Handel sowie bei Verbraucherinnen und Verbrauchern gefragt. Auch für regional erzeugte Ware wächst die Nachfrage, obwohl die Preise deutlich höher sind als bei Importware. Vor allem für Bio-Betriebe ist die genügsame Kultur deshalb interessant. Was gibt es bei Anbau, Ernte und Lagerung zu beachten? Und für welche Betriebe lohnt sich der Einstieg besonders?

» Weiterlesen
Verschiedene Gemüsesorten in Schalen
Frankreich: ökologische AHV im Aufwind
Die ökologische Außer-Haus-Verpflegung (AHV) ist in Frankreich seit Jahren auf dem Vormarsch. Zwei von drei Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung bieten ihren Gästen inzwischen Bio-Produkte an. Der Einsatz von biologischen Lebensmitteln wächst hier sogar schneller als der gesamte Bio-Markt in Frankreich. Eine aktuelle Studie der "Agence Bio" zeigt interessante Details.

» Weiterlesen
Pastinakensuppe
Die BIOSpitzenköche empfehlen
Probieren Sie diese Woche "Pastinakencremesuppe mit Rotkornnocken" von BIOSpitzenkoch Jürgen Andruschkewitsch.
» Weiterlesen
Nachrichten aus der Biobranche
Bio macht Bayerns Landwirtschaft fit für die Zukunft
(14.02.2020) Wieder gibt es mehr Betriebe und Flächen mit zukunftsfähiger Landwirtschaft in Bayern: Anlässlich der Messe BIOFACH vom 12. bis 15. Februar in Nürnberg meldet die Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern (LVÖ) erfreuliche Zahlen. 
» Weiterlesen
175.000 Euro Preisgeld für fünf Naturland Betriebe
(13.02.2020) Beim diesjährigen NABU Wettbewerb "Gemeinsam Boden gut machen" konnten sich fünf Naturland Betriebe durchsetzen und erhalten ein Preisgeld von insgesamt 175.000 Euro. Drei der fünf Naturland Preisträger wurden am Donnerstag auf der BIOFACH in Nürnberg prämiert, die beiden anderen Betriebe werden im Juni auf dem Berliner Umweltfestival ausgezeichnet.
» Weiterlesen
Landesregierung Nordrhein-Westfalen will Bio-Branche stärken
(13.02.2020) Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann hat zum Auftakt der Messe BIOFACH in Nürnberg der Ökolandwirtschaft Unterstützung bei der Stärkung der regionalen Wertschöpfung zugesagt.
» Weiterlesen
Bio-Anteil in öffentlichen Küchen auf 20 Prozent erhöhen
(13.02.2020) Auf der BIOFACH, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel in Nürnberg, hat die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, ihre Informationsinitiative "BioBitte – Mehr Bio in öffentlichen Küchen" vorgestellt.
» Weiterlesen
Bio in Europa wächst weiter – Bio-Markt bei über 40,7 Milliarden Euro
(12.02.2020) Viele der großen Märkte verzeichneten zweistellige Wachstumsraten. Anlässlich der BIOFACH in Nürnberg, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, stellen das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL), die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) und Partner die Auswertung der Zahlen 2018 des europäischen Bio-Sektors vor.
» Weiterlesen
Naturland wächst – regional und weltweit
(12.02.2020) Naturland konnte das anhaltend gute Wachstum der vergangenen Jahre auch 2019 fortsetzen – in Deutschland und weltweit. Aktuell wirtschaften über 70.000 Bäuerinnen und Bauern in 57 Ländern der Erde nach Naturland Richtlinien – rund zehn Prozent mehr als noch vor einem Jahr.
» Weiterlesen
Ökobarometer 2019: Bio-Produkte in der breiten Masse angekommen
(12.02.2020) Das aktuelle Ökobarometer des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft verzeichnet 2019 einen starken Anstieg in der Bio-Akzeptanz. Jeder zweite Befragte in Deutschland gibt mittlerweile an, regelmäßig Bio-Produkte zu erwerben.
» Weiterlesen
Bundesministerin Klöckner: "Hybrid-Landwirtschaft" als Modell für die Zukunft
(12.02.2020) In Nürnberg eröffnet die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, heute die 31. Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, die BIOFACH.
» Weiterlesen
BIOFACH und VIVANESS 2020: Messe-Duo mit Rekordbeteiligung von 3.792 Ausstellern
(12.02.2020) So international und vielfältig wie nie zuvor präsentiert sich das Messe-Duo BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, vom 12. bis 15. Februar im Messezentrum Nürnberg.
» Weiterlesen
Tag der Hülsenfrüchte
(11.02.2020) Mehr heimische Hülsenfrüchte auf den Teller! Anlässlich des Tags der Hülsenfrüchte hat das Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne gemeinsam mit 18 Mensen der Studierendenwerke einen Aktionstag rund um Erbsen, Bohnen, Linse und Co. initiiert. Die teilnehmenden Mensen befinden sich in Münster, Dresden, Karlsruhe, Soest und Greifswald. 
» Weiterlesen
Erstmals drei Öko-Modellregionen für Niedersachsen
(10.02.2020) Die Bio-Branche gewinnt neue Kundschaft. Gleichzeitig kaufen die Kundinnen und Kunden mehr. Der Naturkostgroßhandel hat seinen Umsatz in 2019 deutlich gesteigert. Er verzeichnet für 2019 einen Umsatzzuwachs von rund acht Prozent. Laut Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. haben der "Greta-Effekt" und das gesteigerte Bewusstsein der Verbraucherinnen und Verbraucher für Nachhaltigkeit einen deutlich positiven Einfluss auf die Marktentwicklung.
» Weiterlesen
Termine aus dem BÖLN
Etablierung von Zwischenfrüchten im ökologischen sowie nachhaltigen Landbau vor dem Hintergrund klimatischer Herausforderungen
» Biebesheim am Rhein, 17.02.2020
Etablierung von Zwischenfrüchten im ökologischen sowie nachhaltigen Landbau vor dem Hintergrund klimatischer Herausforderungen
» Münzenberg, 18.02.2020
Etablierung von Zwischenfrüchten im ökologischen sowie nachhaltigen Landbau vor dem Hintergrund klimatischer Herausforderungen
» Grebenstein, 19.02.2020
Praktikertag: Erfolgsfaktoren in der Bio-Direktvermarktung und Optimierung der Bio-Fleischvermarktung
» Hayingen-Ehestetten, 19.02.2020
Betriebsentwicklungsseminar: Kuhgebunde Kälberaufzucht – Vermarktung von Bio-Kälbern
» Wolfegg, 11. & 12.03.2020
Fütterungssituation von Öko-Milchkühen über die Körperkondition (BCS) beurteilen
» Unterthingau, 13.03.2020
Betriebsentwicklungsseminar: Die Zukunft von Familie und Betrieb aktiv gestalten
» Friedberg, 19. & 20.03.2020
KTBL-Tage 2020 "Muss denn alles Öko sein?"
» Hamburg, 19. & 20.03.2020
Nachweis für in diesem Newsletter verwendete, nicht eigene Bilder in der Reihenfolge der Abbildungen: 3. Bild: Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau; 4. Bild: Dan Gold / Agence BIO. 
Impressum: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) | Präsident: Dr. Hanns-Christoph Eiden  | Deichmanns Aue 29 | 53179 Bonn |
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz DE 114 110 249

Redaktion: Anne Vogelsang | Telefon: 0228/68457350 | E-Mail:
info@oekolandbau.de
Datenschutz | Newsletter abbestellen