Oekolandbau.de

Onlineversion
www.oekolandbau.de  / Copyright BLE Newsletter
08. November 2019
Ferkel Foto: Dominik Menzler
Tierwohl in der Schweinehaltung verbessern – Interview mit Dr. Kees Scheepens
Dr. Kees Scheepens ist Tierarzt und Experte für das Verhalten von Schweinen. Im Interview erklärt der auch als Schweineflüsterer bekannte Experte, welches Haltungsproblem auf fast allen Betrieben auftritt, warum er Vollspaltenböden für eine Technik aus dem letzten Jahrhundert hält, wie er zur Ferkelkastration steht und welche Haltungsform wirklich ideal für Schweine ist.
» Weiterlesen
Neue Beiträge
Bio-Zeichen unter Lupe / Foto: Andreas Greiner
Prüfkonzept für Bio-Anteile in der Schulverpflegung
Immer mehr Kommunen in Deutschland entscheiden sich dafür, in Ausschreibungen für die Gemeinschaftsverpflegung verbindliche Kriterien für den Einsatz von ökologisch erzeugen Lebensmitteln vorzuschreiben. Doch wie lässt sich sicherstellen, dass diese Bio-Anteile in der Praxis auch entsprechend umgesetzt werden?

» Weiterlesen
Baumwollpflückerin in Indien. Foto: TransFair e.V. / Suzanne Lee
Labels für Grüne Mode im Vergleich
Grüne Mode ist im Trend, aber nur schwer zu identifizieren. Wer Textilien mit Fasern aus ökologischem Anbau oder von Biotieren will, muss sich auf bereits eingeführte Labels wie den GOTS-Standard und IVN-BEST verlassen. Im September 2019 wurde das staatliche Label Grüner Knopf eingeführt.

» Weiterlesen
Logo Bio-Spitzenköche
Die BIOSpitzenköche empfehlen
Probieren Sie diese Woche "Karamellisierte Kartoffelklößchen an Sauerkirschen und Himbeerschaum" von BIOSpitzenkoch Alfred Fahr.
» Weiterlesen
Nachrichten aus der Biobranche
Der Heldenmarkt is(s)t regional
(08.11.2019) Am 9. und 10. November 2019 öffnet der Heldenmarkt in der Station Berlin seine Tore. Vor allem der Marktplatz der regionalen Bio-Vielfalt erfreut mit seiner großen Auswahl an Berliner und Brandenburger Ständen die Besucherinnen und Besucher, welche auf Regionalität setzen.
» Weiterlesen
Mehr Biolebensmittel in kommunalen Einrichtungen in Nürnberg
(07.11.2019) In der Oktobersitzung haben sich die Stadträte in Nürnberg der Arbeitsbilanz des Projekts NÜRNBERG – DIE BIOMETROPOLE gewidmet und neue Ziele bis 2026 beschlossen. 100 Prozent Bio-Verpflegung in Kitas und 75 Prozent Bio für allgemeinbildende Schulen sind wichtige neue Ziele bis 2026.
» Weiterlesen
Lebensmittelverschwendung reduzieren: Neue digitale Plattform für Tafeln 
(07.11.2019) Beim ersten Nationalen Dialogforum zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung am 06. November 2019 stellte Bundesministerin Julia Klöckner die Eco-Plattform zur effektiveren Weitergabe von Lebensmitteln vor.
» Weiterlesen
Artenreiches Grünland in Bayern: Wo stehen wir, wo kann es hingehen? 
(06.11.2019) Am 17. Kulturlandschaftstag des Instituts für Ökologischen Landbau, Bodenkultur und Ressourcenschutz der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft stellten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaflter sowie Praktikerinnen und Praktiker Daten und Fakten zum artenreichen Grünland vor.
» Weiterlesen
Neue Nachhaltigkeitshelden und regionale Bio-Vielfalt in der Station Berlin 
(05.11.2019) Unter dem Dach des "Markplatzes regionaler Bio-Vielfalt" präsentieren sich am Wochenende des 9. und 10. Novembers 2019 fast 30 ausstellende Unternehmen aus Berlin und Brandenburg den Besucherinnen und Besuchern des Heldenmarktes.
» Weiterlesen
Kurzfilmserie gestartet: Praxistipps für nachhaltige Landwirtschaft 
(04.11.2019) Von exakter Beregnung bis zur stressfreien Schlachtung – in einer Kurzfilm-Reihe stellt die Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume Ideen von Landwirtschaftsbetrieben vor, die gemeinsam mit der Wissenschaft innovative Ansätze für eine ressourcenschonende Landwirtschaft entwickelt haben.
» Weiterlesen
Termine aus dem BÖLN
Bio kann jeder: Nachhaltig essen in Kitas und Schulen

» Gau-Bickelheim, 14.11.2019
Bio kann jeder: Nachhaltig essen in Schulen und Kitas – Schritte zur Umsetzung
» Trippstadt, 21.11.2019
Bio kann jeder: Nachhaltig essen in Schulen – Schwerpunkt Pausenverpflegung
» Dautphetal, 25.11.2019
Bioland-Milchviehtagung Süd
» Wildpoldsried, 29.11.2019
Bio kann jeder: Mehr Bioprodukte in der Schul- und Kitaverpflegung einsetzen
» Lebus, 03.12.2019
Seminar für Tiergerechte Schweinehaltung und Tierwohl
» Mühldorf am Inn, 10.12.2019
Nachweis für in diesem Newsletter verwendete, nicht eigene Bilder in der Reihenfolge der Abbildungen: 2. Bild: Andreas Greiner; 3. Bild: TransFair e.V. / Suzanne Lee
Impressum: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) | Präsident: Dr. Hanns-Christoph Eiden  | Deichmanns Aue 29 | 53179 Bonn |
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz DE 114 110 249

Redaktion: Anne Vogelsang | Telefon: 0228/68457350 | E-Mail:
info@oekolandbau.de
Datenschutz | Newsletter abbestellen