Oekolandbau.de

Onlineversion
www.oekolandbau.de  / Copyright BLE Newsletter
5. Juli 2019
Fressende Kühe mit Bauer und Besuchergruppe. Foto: Andreas Greiner
Mit dem Küchenteam auf den Biohof
Wo kommen die Kartoffeln für unsere Küche her? Haben Biotiere wirklich mehr vom Leben und warum setzen wir überhaupt Biolebensmittel ein? Der Besuch auf einem Biohof beantwortet diese Fragen und kann das eigene Küchenteam für den Biogedanken begeistern. Die Erfahrungen aus drei beispielhaften Großküchen zeigen, wie es geht und was es bringt.
» Weiterlesen
Neue Beiträge
Mann kontrolliert Abfüllung der Kartoffeln in Kisten. Foto:  Dominic Menzler, BLE
Der Biokartoffelmarkt – Jetzt umstellen oder Anbau ausweiten?
Der Biokartoffelmarkt bietet zurzeit beste Voraussetzungen, in die Erzeugung einzusteigen. Die Nachfrage speziell nach deutscher Bioware wächst von Jahr zu Jahr, die Selbstversorgungsrate liegt weit unter 100 Prozent und die Preise sind stabil auf hohem Niveau. Dennoch stagniert der Anbau von Biokartoffeln in Deutschland. 

» Weiterlesen
Käser durschneidet Masse mit der Käseharfe. Foto: Dominic Menzler, BLE
Neue EU-Richtlinie über unlautere Handelspraktiken
Späte Zahlungen, rückwirkende Vertragsänderungen, Geschäftsgeheimnisse ausplaudern. Das zählt zu unlauteren Handelspraktiken, die in der Lebensmittelkette schnell entstehen. Für kleine und mittelständische Verarbeitungsunternehmen können diese existenzbedrohend sein. Die EU wirkt diesem Handeln nun mit einer Richtlinie entgegen und verbietet 16 Handelspraktiken.

» Weiterlesen
Logo Bio-Spitzenköche
Die BIOSpitzenköche empfehlen
Probieren Sie diese Woche "Gebratene Tomaten mit Basilikumpesto, Ziegenkäse und Mohn" von BIOSpitzenköchin Mayoori Buchhalter.
» Weiterlesen
Nachrichten aus der Biobranche
Traineeprogramm Ökolandbau wird fortgesetzt
(05.07.2019) Wer sich einen Job als Fach- oder Führungskraft in der Biobranche vorstellen kann, hat weiterhin die Chance auf qualifizierte Förderung: das erfolgreiche bundesweite Traineeprogramm Ökolandbau wird mindestens bis 2021 fortgesetzt.  
» Weiterlesen
55 Millionen Euro für Agrarumweltmaß­nahmen fristgerecht ausgezahlt
(04.07.2019) Die Auszahlung der Förderung der Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen, der Sommer­weidehaltung sowie des ökologischen Landbaus für das abgelaufene Verpflichtungsjahr 2018 konnte fristgerecht bis Ende Juni 2019 abgeschlossen werden. 
» Weiterlesen
BÖLW anlässlich der bundesweiten Öko-Feldtage 2019
(03.07.2019) Auf den Öko-Feldtagen diskutieren Vertreterinnen und Vertreter aus Forschung, Landwirtschaft, Politik und Behörden im BÖLN-Forum darüber, wie Forschung für den Ökolandbau Wege in eine zukunftsfähige Landwirtschaft bahnt. 
» Weiterlesen
Jetzt bewerben als Demonstrationsbetrieb Ökologischer Landbau!
(03.07.2019) Mit bundesweit über 10.000 Veranstaltungen auf 242 Biobetrieben und zahlreichen Besucherinnen und Besuchern war das Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau im Projektzeitraum von 2015 bis 2018 wieder ein voller Erfolg.  
» Weiterlesen
Öko-Feldtage: Hochinnovativ und vielfältig
(03.07.2019) Öko-Innovationen aus erster Hand – heute öffnen die 2. bundesweiten Öko-Feldtage ihre Tore für Besucherinnen und Besucher aus Landwirtschaft, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Medien.  
» Weiterlesen
CO2-Ausstoß senken – Brückentechnologien am Markt
(02.07.2019)  Rund 80 Fachleute sowie Pressevertreterinnen und -vertreter folgten der Einladung der Terra Naturkost Handels KG und des Bundesverbands Naturkost Naturwaren e.V., um Strategien auf dem Weg zur Dekarbonisierung der Logistik zu erörtern. 
» Weiterlesen
Ökolandbau weiter auf Erfolgskurs – MV stockt Fördermittel auf
(01.07.2019) Über 100 Landwirtschaftsbetriebe in Mecklenburg-Vorpommern haben allein im vergangenen halben Jahr damit begonnen, auf einer Fläche von fast 12.000 Hektar Ackerfläche Ökolandbau zu betreiben.    
» Weiterlesen
Termin des BÖLN
Praktikertag: Futterbau und Weidemanagement im Bio-Betrieb – Mischungen und Systeme vergleichen
» Schwanewede, 11.07.2019
Nachweis für in diesem Newsletter verwendete, nicht eigene Bilder in der Reihenfolge der Abbildungen: 1. Bild: Andreas Greiner
Impressum: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) | Präsident: Dr. Hanns-Christoph Eiden  | Deichmanns Aue 29 | 53179 Bonn |
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz DE 114 110 249

Redaktion: Ulrike Kreysa | Telefon: 0228/68457350 | E-Mail:
info@oekolandbau.de
Datenschutz | Newsletter abbestellen