Oekolandbau.de

Onlineversion
www.oekolandbau.de  / Copyright BLE Newsletter
07. Juni 2019
Kind mit Apfel
Tipps für eine klimafreundliche Ernährung
Der Klimaschutz ist derzeit in aller Munde. Laut der Umweltbewusstseinsstudie 2018 wünschen sich 68 Prozent der Befragten, dass Umwelt- und Klimaaspekte in der Landwirtschaftspolitik eine übergeordnete Rolle spielen. Doch wir alle können mit unserem Ernährungsverhalten Gutes fürs Klima tun. Hier die wichtigsten Tipps.
» Weiterlesen
Neue Beiträge
Verschiedenes Gemüse auf dem Feld. / Quelle: Vivian Glover
Biointensiver Gemüsebau
Eine intensive Bewirtschaftung mit dem Ziel maximaler Erträge ist im Ökolandbau eher die Ausnahme. Allerdings nicht im biointensiven Gemüsebau. Hier gilt es, für bis zu vier Kulturen pro Saison möglichst hohe Erträge auf kleinster Fläche zu erzielen. Bisherige Erfahrungen zeigen: Das System ist anspruchsvoll, aber bei professioneller Umsetzung wirtschaftlich und nachhaltig.

» Weiterlesen
Portionierung vor der Essensausgabe in Klinik-Küche. / Bild: Dominik Menzler, BLE
Bio in der Reha-Klinik
Sechs Reha-Kliniken in Baden-Württemberg haben in einem Modellprojekt einen Teil ihrer Lebensmittel auf Bio umgestellt. Die Erfahrungen zeigen: Auch Reha-Küchen können erfolgreich einzelne Zutaten und Komponenten in Bioqualität einsetzen und sich so in einem von Konkurrenz geprägten Marktsegment abheben.

» Weiterlesen
Logo Bio-Spitzenköche
Die BIOSpitzenköche empfehlen
Probieren Sie diese Woche "Schafskäsebaguette mit Thymianhonig" von den BIOSpitzenköchinnen Christel und Gabriele Kurz!
» Weiterlesen
Nachrichten aus der Biobranche
Junge Botschafterinnen und Botschafter für biologische Vielfalt
(07.06.2019) Der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Michael Stübgen, ehrt die Gewinner des Schülerwettbewerbs "ECHT KUH-L!": "Ich bin begeistert, mit wie viel Freude und Engagement sich die Kinder und Jugendlichen für die biologische Vielfalt einsetzen!"
» Weiterlesen
Futterknappheit bei Tierhaltenden
(06.06.2019) Im Landwirtschaftsministerium in Schwerin hat heute, am 6. Juni auf Initiative des zuständigen Ministers Dr. Till Backhaus eine erste Beratung zur Erntesituation 2019 mit Vertreterinnnen und Vertreter des Landesbauernverbandes und von Biopark e.V. stattgefunden.
» Weiterlesen
Alte Sorten neu entdecken
(05.06.2019) Ein neues Projekt "Alte Sorten für junges Gemüse" im Bundesprogramm Biologische Vielfalt will bundesweit Privatpersonen, insbesondere Familien mit Kindern, für alte Nutzpflanzen-Sorten und umweltschonende Anbaumethoden begeistern.
» Weiterlesen
Rettet die Haferwurzel!
(04.06.2019) Alte Sorten vor dem Aussterben zu bewahren ist das übergeordnete Ziel des Projekts "Vielfalt schmeckt". Bedroht sind tausende Gemüsesorten, darunter die Haferwurzel, der Kohlrabi ‘Blaro’, die Zichorie ‘Roter von Verona’, die Pastinake ‘Halblange Turga’ und der Federkohl ‘Roter Krauser’.
» Weiterlesen
Insekten schützen – Artenvielfalt erhalten
(03.06.2019) Über 300 Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Natur- und Umweltschutz, Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau, Kommunen, Unternehmen, Verbraucherschutz, Wissenschaft und Forschung sind heute der Einladung der Landesregierung zur Tagung "Insekten schützen – Artenvielfalt erhalten" gefolgt.
» Weiterlesen
Termin aus dem BÖLN
Honig und andere Süßungsmittel – von Agavendicksaft bis Zuckerrübensirup
» Eichstetten, 27.06.2019
Nachweis für in diesem Newsletter verwendete, nicht eigene Bilder in der Reihenfolge der Abbildungen: 2. Bild: Vivian Glover
Impressum: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) | Präsident: Dr. Hanns-Christoph Eiden  | Deichmanns Aue 29 | 53179 Bonn |
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz DE 114 110 249

Redaktion: Ulrike Kreysa | Telefon: 0228/68457350 | E-Mail:
info@oekolandbau.de
Datenschutz | Newsletter abbestellen